Völkerschlachtdenkmal

Die Bauzeit des Völkerschlachtdenkmals betrug 15 Jahre. Es zählt mit 91 Metern Höhe zu den größten Denkmälern Europas. Vom Fuß des Sockels bis zur Aussichtsplattform müssen insgesamt 500 Stufen erklommen werden. Mittlerweile kann man bis zur mittleren Plattform einen Fahrstuhl nutzen. Seit 2003 wird das Völkerschlachtdenkmal saniert. Die Sanierung soll noch bis 2017 andauern.