Sanssouci – Chinesisches Haus

Den Gartenpavillon im Park Sanssouci ließ Friedrich der Große in neunjähriger Bauzeit in den Jahren 1755 bis 1764 errichten. Die lange Bauzeit ist dem Siebenjährigen Krieg und den damit verbundenen wirtschaftlichen sowie finanziellen Problemen geschuldet.

Die Planung des Chinesischen Hauses wurde dem Baumeister Johann Gottfried Büring übertragen. [Quelle: Wikipedia]

Das Panorama entstand im Juli 2014. Grundlage waren 18 Aufnahmen die mit nachfolgender Ausrüstung entstanden

  • Nikon D7100,
  • Walimex Pro Fish-Eye II 8/3,5 Objektiv,
  • Hähnel Giga T Pro II Funkauslöser,
  • Manfrotto 190XPROB Stativ,
  • Manfrotto 338 Nivelliervorrichtung,
  • Manfrotto 300N Panorama-Drehteller und
  • Roundabout-NP Standard Panoramakopf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.