Sanssouci – Friedenskirche III

Die evangelische Friedenskirche im Park Sanssouci wurde 1848 in dreijähriger Bauzeit errichtet. 1854 wurden die Bauarbeiten an den Nebenanlagen beendet. Der Komplex der Friedenskirche ist den oberitalienischen Klosterbauten nachempfunden. Der 42 Meter hohe freistehende Glockenturm auf der Südseite ist dem Campanile von Santa Maria di Cosmedin in Rom nachempfunden. Ein Arkadengang umschließt den Innenhof. Die überlebensgroße Christusstatue im Atrium ist eine Kopie des in der Kopenhagener Frauenkirche stehenden marmornen Originals.

Das Panorama entstand im Juli 2014. Grundlage waren 20 Aufnahmen, inklusive von zwei Bodenbildern. Die Bodenbilder, die ich mit unter dem Arm geklemmten Stativ aufnehme, nutze ich, um das Stativ herausrechnen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.