Kronprinzenbrücke

Die im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigte und nach dem Mauerbau fast vollständig abgerissene ursprüngliche Kronprinzenbrücke war der erste Brückenneubau nach der Wende über die ehemalige Sektorengrenze. Die Kronprinzenbrücke, die die Reinhardtstraße über die Spree führt, befindet sich nördlich des zum Bundestag gehörenden Paul-Löbe-Hauses und südlich des Berliner Hauptbahnhofes.

Die Aufnahmen entstanden bereits 2013. Allerdings bin ich erst jetzt dazu gekommen, den Nadir – also das Boden – vom Stativ zu befreien.