Washingtonplatz

1932 wurde der Bahnhofsvorplatz des ehemaligen Lehrter Bahnhofs nach dem ersten Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, George Washington, als Washingtonplatz benannt. Im Zuge des Neubaus des Berliner Hauptbahnhofes wurde der Platz wieder angelegt. Nördlich wird er vom Hauptbahnhof und im Süden von der Spree begrenzt. Das Panorama entstand im September 2013.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.